Doppel-Einfamilienhaus "Weinhalde"

Details

Referenz 202009
Adresse Weinhaldenstrasse 10
8712 Stäfa
Etage 3
Etagen 3
Wohnungen 1
Zimmer 4.5
Gartenfläche 144 m2
Gebäudevolumen 803 m3
Grundstücksfläche 254 m2
Nettowohnfläche 165 m2
Baujahr 1735
Renovationsjahr 2014
Kaufpreis CHF 1'690'000.–
Nebenkosten CHF 1'600.– / Jahr
Verfügbar ab Auf Anfrage

Eigenschaften

Minergie

Beschreibung

Topsaniertes Weinbauernhaus – ein Schmuckstück mit Geschichte

Der Weinbau hat am Zürichsee schon seit vielen Jahrhunderten Tradition. Dieses geschichtsträchtige und denkmalgeschützte Weinbauernhaus aus dem Jahr 1735 wurde in den Jahren 2010 – 2014 kräftig modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Das Haus „Weinhalde“ ist ein unter Denkmal gestelltes Schutzobjekt, das kürzlich umfassend saniert und modernisiert wurde, es befindet sich in einem einzugsbereiten Topzustand.

Bis zum Jahr 2014 sind innen wie auch aussen umfassende Renovationen im grossen Stil getätigt worden: Es wurde eine Erdsonde / Wärmepumpenheizung angeschlossen, die Fassade wurde umfassend renoviert. Innen entstanden drei neue Nasszellen, eine davon mit luxuriöser, extragrosser Wellnesswanne, gegossene Kunstharzböden mit Bodenheizung, eine Zentralstaubsaugeranlage und eine „Wiesmann“ Kochinsel mit Extras und integriertem Dampfabzug wurde installiert. Darüberhinaus wurden 3-fach verglaste Fenster eingefügt und der mit einer selbstregulierenden Lüftung versehene Naturkeller wurde professionell gestützt, somit entstand ein modernster Technikraum usw. usf. Sie sehen – alle wichtigen Themen wurden angepackt und professionell erneuert bzw. saniert. Sie werden für die kommenden Jahre keine weiteren Investitionen einkalkulieren müssen.

Ein Aussenparkplatz gehört zum Haus und ist in Preis inkludiert.

Zweistufiges Bieterverfahren

Aufgrund der enorm grossen Nachfrage für dieses Objekt und aufgrund der Schwierigkeit, einen fairen Verkaufspreis zu schätzen, wenden wir hier das 2-stufige Bieterverfahren an, das u.a. auch vom HEV Zürich angewendet wird. Der Verkaufsrichtpreis startet bei CHF 1’690’000.00.

In der 1. Phase zeigen wir das Haus und geben alle Informationen ab. Gefällt Ihnen unser Haus, so können Sie Ihr Angebot per Email an zeni@zeni-immobilien.ch bis zum 01.06.2021 um 12.00 Uhr senden. Dann endet die 1. Phase.

Sobald diese Frist abgelaufen ist, wird allen Bietern das Höchstgebot mitgeteilt. Wir gehen davon aus, dass alle Bieter die Finanzierung für Ihr Gebot geprüft haben.

In der 2. Phase werden alle Bieter eingeladen, ihr Angebot bis zum 08.06.2021 um 12.00 Uhr einmalig aufbessern. Danach wird der Zuschlag erteilt.

Während des gesamten Prozesses werden keine Informationen über laufende Gebote herausgegeben. Alle Bieter werden gleich behandelt. Schlussendlich zählt das Höchstgebot. Alle Zweitgebote müssen mit einer entsprechenden Finanzierungsbestätigung bei uns eingehen, damit sie Gültigkeit haben.

Ansprechpartner

ZENI Immobilien
Witikonerstrasse 480
8053 Zürich
Claudia Zeni

T 044 516 81 65

M 079 625 76 79

Kontaktformular